Alfred Biolek feiert TV-Comeback beim "Kölner Treff"

Fans von Alfred Biolek können ihr Idol bald wieder im Fernsehen erleben. Die TV-Legende ist zu Gast beim "Kölner Treff" - die Talkshow hatte Biolek einst erfunden.
| (hub/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Alfred Biolek (84) kehrt zurück zum "Kölner Treff", wenn auch nur für einen Besuch. Er ist am Freitag, den 21. September, zu Gast bei Bettina Böttinger (WDR Fernsehen, 22 bis 23:30 Uhr). Dabei trifft er laut WDR unter anderem auf Köchin Léa Linster, Comedian Mario Barth, die Schauspielerin Katharina Schüttler, Moderatorin und Schauspielern Jenny Elvers und Blogger Riccardo Simonetti.

Das neue Werk "Biolek: Die Rezepte meines Lebens" finden Sie hier

Alfred Biolek moderierte von 1976 bis 1980 die Talkshow "Kölner Treff". Zu seinen weiteren TV-Highlights zählen unter anderem die Talkshows "Bio's Bahnhof" und "Boulevard Bio" sowie seine Kochshow "alfredissimo!". 2006 verabschiedete sich der Talkmaster, Autor und Produzent aus dem TV-Geschäft. Vier Jahre später stürzte der Moderator auf einer Treppe und lag zwischenzeitlich im Koma. Der TV-Star hat sich anschließend zurückgekämpft. Gerade hat er mit "Die Rezepte meines Lebens" ein weiteres Kochbuch herausgebracht.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren