Adam sucht Eva: Wüste Beschimpfungen der Nackt-Stars

Bei "Adam sucht Eva" wird nichts gepixelt. Promis und Normalos werden so gezeigt, wie Gott sie schuf - nackt! Doch wenn es um wüste Beleidigungen geht, die weit unterhalb die Gürtellinie gehen, muss RTL reagieren. Wirft der Sender einen Kandidaten raus?
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Todor, Melody Haase, Patricia Blanco, Christian und Djamila Rowe
MG RTL D 19 Todor, Melody Haase, Patricia Blanco, Christian und Djamila Rowe

Bei "Adam sucht Eva" wird nichts gepixelt. Promis und Normalos werden so gezeigt, wie Gott sie schuf - nackt! Doch wenn es um wüste Beleidigungen geht, die weit unterhalb die Gürtellinie gehen, muss RTL diese mit einem "Piep" verfremden. Wird der Sender Konsequenzen ziehen und einen Kandidaten rauswerfen?

Dachdecker Michael (23) hat sich nicht im Griff. Er pöbelt, schimpft und beleidigt in der gestrigen Folge vor allem Versicherungsmitarbeiterin Elisa (29). Denn: Die rothaarige Berlinerin gab dem Saarländer einen Korb. Gegenseitige Vorwürfe münden in vulgären Schimpfwörtern seitens Michael. Es scheint, als könne weder DSDS-Sternchen Melody Haase (23) noch Sänger Martin Kesici (44) zwischen den beiden Hitzköpfen vermitteln. Der Ton wird rauer, doch Michaels zügelloses und respektloses Verhalten hat offenbar ein tiefsitzenden Grund: ein Trauma aus der Kindheit...

Melody nimmt sich Michael noch einmal vor. Dieser würde sich für seine Ausdrücke entschuldigen wollen … Nach einer Weile verliert das Gespräch der beiden sich in Streicheleinheiten und Umarmungen, und Melody und Michael verbringen die Nacht miteinander. Ob aus den plötzlichen neuen Freunden mehr werden kann?

Eva Patrizia Blanco: Dieser Adam hat nicht gepasst

Für Patricia Blanco (46) ging es mit ihrem Auserwählten Todor (39, App-Entwickler) auf die "Insel der Liebe". Doch schnell entpuppt sich das romantische Date als Reinfall. Todor hat zwei Kinder, keine Tischmanieren und offenbar wenig Interesse an Patricias Persönlichkeit. So einen Mann möchte Patricia auf gar keinen Fall – das steht für sie fest. "Gute Nacht mein Freund, schönes Leben noch und Tschüss!" Und flüchtet in ihr eigenes Bett. Blanco will wieder zurück zu den restlichen Kandidaten auf die "Insel der Versuchung". Todor hingegen schwärmt von einem lustigen Abend…

Alle Bilder der gestrigen Folge gibt's oben in der Fotostrecke.

Patricia Blanco und Djamila Rowe: Echte Busen-Freundinnen?

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren