Zverev und Struff peilen Halbfinale beim Tennisturnier an

Die deutschen Tennis-Profis Alexander Zverev und Jan-Lennard Struff streben am heutigen Freitag beim Sandplatzturnier in München den Einzug ins Halbfinale an. Der zweimalige Turniersieger Zverev trifft im Viertelfinale der BMW Open auf den Qualifikanten Ilja Iwaschka aus Belarus. Zuvor muss Struff auf dem Center Court gegen den an Nummer vier eingestuften Serben Filip Krajinovic antreten. "Filip ist ein guter Spieler. Es wird schwierig, ihn zu schlagen", sagte der 31 Jahre alte Struff. Bei Siegen von Zverev und Struff würde es im Halbfinale am Samstag zum reizvollen Vergleich der besten deutschen Tennisspieler kommen.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Jan-Lennard Struff in Aktion.
Jan-Lennard Struff in Aktion. © Sven Hoppe/dpa
München

© dpa-infocom, dpa:210429-99-406555/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren