WTA-Turnier in Sydney: Kerber im Finale

Die deutsche Tennisspielerin Angelique Kerber hat erstmals seit neun Monaten wieder ein Endspiel auf der WTA-Tour erreicht.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Angelique Kerber steht im Endspiel des WTA-Turniers von Sydney.
Dan Himbrechts/AAP/dpa Angelique Kerber steht im Endspiel des WTA-Turniers von Sydney.

Sydney - Im Halbfinale von Sydney gewann die ehemalige Nummer eins der Tennis-Welt gegen die Italienerin Camila Giorgi 6:2, 6:3 und unterstrich damit kurz vor den Australian Open ihre überzeugende Form. Im Endspiel der Hartplatz-Veranstaltung trifft die 29-jährige Kielerin am Samstag auf Ashleigh Barty aus Australien. Letztmals spielte Kerber im April des vergangenen Jahres im mexikanischen Monterrey um einen Turniererfolg, verpasste damals aber den Titel.

Gegen die Qualifikantin Giorgi drehte Kerber im zweiten Satz einen 0:3-Rückstand, ehe sie nach 74 Minuten mit dem ersten Matchball den Finaleinzug perfekt machte. Die Australian Open in Melbourne beginnen am Montag. Vor zwei Jahren hatte die Linkshänderin beim ersten Grand-Slam-Turnier des Jahres triumphiert.

Weitere Sportmeldungen finden Sie hier

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren