Weinzierl bei Nebelhorn Trophy noch nicht in Form

– Eiskunstläuferin Nathalie Weinzierl hat bei der Nebelhorn Trophy einen schwachen Saisonstart hingelegt. In der Kür zeigte die 27-Jährige mehrere Sprünge nur doppelt und landete auf Rang 25 mit 127,99 Punkten. Die Mannheimerin nahm nicht an der Olympia-Qualifikation teil, weil Nicole Schott bereits einen Platz bei der Weltmeisterschaft gesichert hatte. "Ich muss meine Leistung aus dem Training auf den Wettkampf übertragen. Im Training lief es auf jeden Fall besser als hier", sdagte die Jura-Studentin, die kurz vor der Nebelhorn Trophy Abschlussklausuren geschrieben hatte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Nathalie Weinzierl aus Deutschland in Aktion.
Nathalie Weinzierl aus Deutschland in Aktion. © Sergei Grits/AP/dpa
Oberstdorf

Die US-Amerikanerin Alysa Liu bestätigte ihre Favoritenrolle und holte mit ihrem überlegenen Sieg und 207,40 Zählern einen dritten Startplatz für die US-Frauen für die Olympischen Spiele in Peking 2022.

© dpa-infocom, dpa:210925-99-357041/2

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren