Washington: Zverev setzt Siegeszug fort

Der Siegeszug von Alexander Zverev in Washington geht weiter. Der Hamburger hat keine Mühe mit seinem russischen Kontrahenten. Auch zwei Damen feiern Siege.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Alexander Zverev fertigt in Washington einen Russen im Eiltempo ab.
dpa Alexander Zverev fertigt in Washington einen Russen im Eiltempo ab.

Washington -  Tennis-Profi Alexander Zverev hat beim Hartplatzturnier in Washington das Halbfinale erreicht.

Der Weltranglisten-Achte besiegte am Freitag (Ortszeit) problemlos den Russen Daniel Medwedew nach 58 Minuten mit 6:2, 6:4 und zeigte sich in sehr guter Verfassung. Im Halbfinale trifft Zverev auf den an Nummer zwei gesetzten Japaner Kei Nishikori, der sich gegen den US-Amerikaner Tommy Paul mit 3:6, 7:6 (10:8), 6:4 durchsetzte.

Bei den Damen zog Julia Görges durch ein 6:3, 6:4 nach 1:33 Stunden gegen die Rumänin Monica Niculescu ins Halbfinale. In der Runde der letzten Vier wartet die Russin Jekaterina Makarowa, die beim Stand von 2:6, 6:3, 1:0 von einer Aufgabe der an Nummer eins gesetzten Simona Halep profitierte. Auch Andrea Petkovic feierte einen Viertelfinal-Sieg.

Die 29-Jährige gewann gegen die Kanadierin Bianca Andreescu 6:7 (3:7), 6:1, 6:2. Im Halbfinale trifft Petkovic auf die Französin Oceane Dodin, die Sabine Lisicki mit 5:7, 6:4, 7:6 (7:4) ausschaltete.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren