Premiere im Olympiastadion: Auch Türkgücü spielt zum Saisonabschluss vor Fans

Das Spiel zwischen Türkgücü München und Viktoria Köln am 38. Spieltag der 3. Liga findet vor 250 Zuschauern im Olympiastadion statt.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Erstmals in dieser Saison werden die Ränge im Münchner Olympiastadion bei einem Heimspiel von Türkgücü nicht leer sein.
Erstmals in dieser Saison werden die Ränge im Münchner Olympiastadion bei einem Heimspiel von Türkgücü nicht leer sein. © IMAGO / Beautiful Sports

München – Neben den Heimspielen der Profis und Amateure des FC Bayern findet auch die Partie von Türkgücü München am Wochenende vor Fans statt.

Zum abschließenden Saisonspiel gegen Viktoria Köln (Samstag, 13.30 Uhr, Magenta Sport) darf der Aufsteiger im Münchner Olympiastadion 250 Zuschauer empfangen. "Die Veranstaltung wird unter strikter Einhaltung des Hygienekonzepts stattfinden", teilt Türkgücü auf seiner Website mit. 

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Seit Donnerstag, 15 Uhr konnten Sitzplatz-Tickets für 19,75 Euro erworben werden, mittlerweile ist die erste Partie von Türkgücü vor Fans im Olympiastadion ausverkauft.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren