Yuya Osako: "Bin noch nicht auf der Höhe"

Yuya Osako gibt sein Debüt im Löwen-Trikot. Dabei vergibt er zwei Chancen und sagt: "Ich habe noch viel Luft nach oben."
| mwe
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Yuya Osako
Bongarts/Getty Images Yuya Osako

Hoffenheim - Die meisten rechneten damit, dass Yuya Osako von Beginn an in Hoffenheim auflaufen durfte. Doch Friedhelm Funkel hatte andere Pläne. Und so entschied der Löwen-Trainer, dass Osako den zweiten Durchgang bestreiten sollte, gemeinsam mit Benny Lauth im Sturm. Das Fazit? Osako hatte zwei nennenswerte Chancen, bei beiden fehlte die letzte Durchschlagskraft zum Torerfolg. "Man sieht, dass er lange nicht gespielt hat", meinte Funkel. "Er hat sich sonst aber sehr gut bei uns eingefunden."

Und Osako selbst? Der ließ von Dolmetscher Kim Dämpfling übersetzen: "Wir sind noch am Anfang. Ich bin noch nicht ganz auf der Höhe, ich habe noch viel Luft nach oben." Zu seinem Zusammenspiel mit Benny Lauth sagte er: "Benny ist sehr erfahren, ich richte mich viel nach ihm. Wir werden versuchen, noch besser zu harmonieren."

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren