"Wir haben katastrophal gespielt"

Reiner Maurer ist "entsetzt" und auch die Spieler können ihre schlechte Leistung gegen Rostock nicht erklären. Die Stimmen zum Spiel.  
| Marco Plein
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Enttäuschung pur bei den Löwen: Gegen den Tabellenletzten aus Rostock setzte es eine 0:1-Niederlage.
dpa Enttäuschung pur bei den Löwen: Gegen den Tabellenletzten aus Rostock setzte es eine 0:1-Niederlage.

Reiner Maurer ist "entsetzt" und auch die Spieler können ihre schlechte Leistung gegen Rostock nicht erklären. Die Stimmen zum Spiel.

München - 1860-Trainer Reiner Maurer: „Mir geht es wie den Zuschauern, ich bin entsetzt über diese Leistung. Wir sind überhaupt nicht ins Spiel gekommen. Wir hatten zu viele leistungsschwache Spieler auf dem Feld. Ich hätte mir so eine Leistung nicht vorstellen können. Wir standen einfach neben der Kappe. Aber ich habe die Hoffnung auf Platz fünf noch nicht aufgegeben.“

Löwen-Stürmer Benny Lauth: „Das war mit Abstand unsere schlechteste Leistung der Saison. Wenn man gegen Rostock aus zwei Spielen null Punkte holt, dann reicht es halt nicht.“

Sechzig-Profi Daniel Halfar: „Wir haben katastrophal gespielt. Ich selbst bin nach der langen Zeit natürlich froh, dass ich wieder auf dem Platz stehen konnte. Aber das habe ich mir natürlich ganz anders vorgestellt.“

Rostock-Trainer Wolfgang Wolf: „1860 hatte keine Mittel gegen uns. Wir haben den Gegner nie ins Spiel gelassen. Ich hatte das Gefühl, dass die Löwen gar nicht wussten, was sie gegen uns machen sollten. Wir hätten sogar höher gewinnen können, wären wir bei den Chancen ruhiger geblieben.“

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren