Weizengras: Der neue Zaubertrank der Löwen

Im Aufenthaltsraum der Profis des TSV 1860 wuchert es: Weizengras-Paletten zieren die Küche.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Der grüne Saft aus Weizengras im Löwen-Aufenthaltsraum.
AZ Der grüne Saft aus Weizengras im Löwen-Aufenthaltsraum.

München – Während Martin Angha mit den Medien sprach, drehte Moritz Volz im Hintergrund Weizengras durch eine Saftpresse. Der grüne Saft, der das Immunsystem stärkt, lief in eine Tasse, die der Abwehrspieler später leerte.

Lesen Sie auch: Der offene Brief von Löwen-Präsident Mayrhofer

Mehrere Paletten Weizengrases standen im Aufenthaltsraum der Löwen. Zur freien Verfügung für die Profis. Und im Kühlschrank lagerten kiloweise Obst und Gemüse. Für Vitamin-Cocktails.

"Das ist der gallische Zaubertrank", scherzte Mediendirektor Jörg Seewald. Unbesiegbar sollen die Löwen also werden. Gesunde Ernährung hat auf dem Weg dahin jedenfalls noch nie geschadet.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren