Vorletztes Testspiel der Löwen: TSV 1860 München siegt 4:0 gegen Freising

Die Trainingspause am Tag des vorletzten Testspiels scheint den Löwen gut bekommen zu sein. Gegen den SC Eintracht Freising sahnt der TSV ab - mit vier Toren.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Wurde nach der Partie für Autogramme belagert: Trainer Bierofka (Archivbild)
Bernd Feil/MIS Wurde nach der Partie für Autogramme belagert: Trainer Bierofka (Archivbild)

Freising - Klarer Sieg für die Löwen! Vor dem Liga-Auftakt in Memmingen hat der TSV 1860 das vorletzte Testspiel souverän gewonnen. Mit 4:0 setzten sich die Löwen am Donnerstagabend bei der SE Eintracht Freising durch.

Doppelpack von Bachschmid

Felix Bachschmid traf gleich im Doppelpack (8., 30.), Daniel Wein (28.) und Benjamin Kindsvater (85.) schossen vor rund 3.000 Zuschauern jeweils ein Tor gegen den Landesligisten.

"Wir erarbeiten uns viele Torchancen, aber die letzte Konsequenz fehlt noch. Wir arbeiten bis Donnerstag an den Details", erklärte Trainer Daniel Bierofka. Am Samstag folgen der letzte Test der Vorbereitung gegen den SV Heimstetten und die Trikot-Präsentation von Hauptsponsor "Die Bayerische" in Bodenmais.

SC Eintracht Freising - TSV 1860 München 0:4 (0:3)

Tore: Bachschmid (8., 30.), Wein (28.), Kindsvater (85.)
Aufstellung: Strobl, Weeger (46. Berzel), Weber (46. Dressel), Mauersberger (46. Aigner), Köppel (46. Jakob), Wein (46. Siebdrat), Gebhart (46. Gambos), Tempelmann (46. Andermatt), Bachschmid (46. Türk), Helmbrecht (46. Kindsvater), Karger (46. Awata).
Zuschauer: 3.000

Lesen Sie auch: Trikot-Präsentation am Samstag: 1860 gibt Ablauf bekannt

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren