Von Ahlen: "Ein besonderer Moment für sie"

Für drei langjährige Löwen ist es am Sonntag das letzte Heimspiel. Was von Ahlen zu den Einsatzchancen von Lauth & Co. sagt.
| mwe
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Vor dem Abschied: Benny Lauth und Daniel Bierofka.
Imago Vor dem Abschied: Benny Lauth und Daniel Bierofka.

Für drei langjährige Löwen ist es am Sonntag das letzte Heimspiel. Was von Ahlen zu den Einsatzchancen von Lauth & Co. sagt.

München – Wenn der TSV 1860 am Sonntag den VfL Bochum empfängt, ist es gleichzeitig auch der Abschied von drei Identifikationsfiguren der Löwen vor heimischem Publikum. Benny Lauth, Daniel Bierofka und Necat Aygün werden dann das letzte Mal für die Löwen in der Allianz Arena auflaufen – sofern sie zum Einsatz kommen.

Der Aygün-Abschied:

Markus von Ahlen sagte am Donnerstagmittag dazu: „Ich werde am Sonntagmorgen meinen Kader bestimmen. Es spielt natürlich dabei eine Rolle, dass es für die Spieler ein besonderer Moment ist, das beziehe ich in meine Überlegungen mit ein. Doch im Vordergrund steht immer noch der maximale Erfolg.“

Der Lauth-Abschied: Servus, Benny!

Dennoch: Von Ahlen weiß natürlich, dass die Fans auf einen Einsatz der drei Akteure hoffen. „Man wünscht den Spielern natürlich, dass sie sich vom Platz aus verabschieden können“, so von Ahlen. „Das wird das Publikum auch sicherlich pushen.“

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren