"Unheimlich viele Fehler" - Die Stimmen zum Spiel

Einfach zu stark für die Löwen präsentierte sich Greuther Fürth - auch weil einige "nicht ihren besten Tag hatten." Die Stimmen zum 1:4 des TSV 1860 München.
| mpl
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Leere und Ernüchterung: Die Löwen Benny Lauth und Kai Bülow nach der Niederlage gegen Greuther Fürth.
dpa Leere und Ernüchterung: Die Löwen Benny Lauth und Kai Bülow nach der Niederlage gegen Greuther Fürth.

Einfach zu stark für die Löwen präsentierte sich Greuther Fürth - auch weil einige "nicht ihren besten Tag hatten." Die Stimmen zum 1:4 des TSV 1860 München.

1860-Trainer Reiner Maurer:
"Wir hatten einen sehr starken Gegner. Die Fürther haben mit hoher Effizienz getroffen, von den ersten fünf Schüssen waren vier im Tor. Wir haben in einer unheimlichen Menge Fehler gemacht. Einige hatten nicht ihren besten Tag, aber der Wille war bei allen über 90 Minuten da."

Fürths Trainer Mike Büskens:
: "Das war fußballerisch eine sehr, sehr gute Leistung von uns. Wir wussten, dass uns 1860 alles abfordern würde, deswegen wollten wir das Tempo permanent hochhalten. Mit wie viel Vertrauen und Überzeugung wir dann gespielt haben, das war richtig klasse."

Löwen-Torwart Gabor Kiraly:
"Wir haben viele Fehler gemacht, und dafür sind wir bestraft worden. Wir wollen heute alles geben, aber wir hatten auch kein Glück. Jetzt haben wir noch acht Spiele, in denen wir noch mal alles zeigen wollen, was wir drauf haben."

Sechzig-Präsident Dieter Schneider:
"Wir müssen die Klasse von Greuther Fürth neidlos anerkennen. So stabil wie die Mannschaft ist, ist ihr der Aufstieg zuzutrauen. Wir konnten heute mit Fürth nicht mithalten."

Felix Klaus (über sein Tor zum 4:1 für Fürth):
„Ich habe mir den Ball genommen, bin nach vorne, dann ist einer nach dem anderen weggegangen, ich bin natürlich weitergelaufen. Ich war froh, als der Ball drin war – danach war ich richtig kaputt.“

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren