TSV 1860: Stefan Lex wohl vor Vertragsverlängerung - das sagt sein Berater

Es wäre ein wichtiger Schritt im Hinblick auf die Kader-Planung des TSV 1860 für die kommende Saison: Stefan Lex wird seinen auslaufenden Vertrag bei den Löwen aller Voraussicht nach verlängern.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Augenklick/Rauchensteiner

München - Gute Nachrichten für die Löwen! Offensivspieler Stefan Lex steht wohl kurz vor einer Vertragsverlängerung beim TSV 1860.

"Er würde am liebsten langfristig bei 1860 bleiben, die Löwen haben auch signalisiert, weiter mit ihm zusammenarbeiten zu wollen", bestätigt Lex' Berater Michael Koppold gegenüber der AZ. "Stefan fühlt sich sehr wohl. Man weiß ja, dass er schon als Bub in Sechzger-Bettwäsche geschlafen hat."

Berater glaubt an Vertragsverlängerung

Nach dem Trainingslager werden sich beide Parteien nochmal zusammensetzen, um die Details zu klären. Koppold gibt sich optimisch: "Ich denke, dass wir eine Verlängerung hinkriegen werden." 

Zuvor hatte das Onlineportal "Liga-Drei.de" über eine anstehende Vertragsverlängerung des Offensivspielers berichtet. Nach AZ-Infos hat Lex ohnehin eine im Vertrag festgeschriebene Klausel stehen, die besagt, dass sich das Arbeitspapier nach 15 Pflichtspieleinsätzen in der laufenden Saison automatisch um ein Jahr verlängert.

Bislang steht Lex bei elf Einsätzen in der aktuellen Spielzeit. Der Offensivspieler und sein Berater streben aber ein längerfristiges Engagement bei den Löwen an.

Stefan Lex wieder im Teamtraining

Vor seiner Verletzung im Dezember (Knieprellung) hatte sich Stefan Lex in starker Verfassung gezeigt, in seinen letzten vier Ligaspielen traf Lex zwei Mal für die Giesinger und bereitete drei weitere Treffer vor.

Derzeit schuftet er im Trainingslager in La Manga an seinem Comeback und absolvierte bislang alle Einheiten in Spanien mit dem Team. Am 26. Januar empfangen die Löwen im ersten Drittliga-Spiel des Jahres Aufstiegsfavorit Eintracht Braunschweig im Grünwalder Stadion.

Lesen Sie hier: Daniel Bierofkas Botschaften - und die Reaktionen

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren