TSV 1860 reicht Lizenzunterlagen für die 3. Liga ein

Wenig überraschend will der TSV 1860 auch in der kommenden Saison im Grünwalder Stadion spielen. Nun haben die Löwen ihre Lizenzunterlagen für die nächste Spielzeit abgegeben - doch das Problem des Stadion-Engpasses ist noch immer nicht geklärt.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Der TSV 1860 will auch in der kommenden Saison im Sechzgerstadion spielen.
sampics/Augenklick Der TSV 1860 will auch in der kommenden Saison im Sechzgerstadion spielen.

Wenig überraschend will der TSV 1860 auch in der kommenden Saison im Grünwalder Stadion spielen. Nun haben die Löwen ihre Lizenzunterlagen für die nächste Spielzeit abgegeben.

München - Der TSV 1860 hat nach AZ-Informationen fristgerecht die Lizenzunterlagen für eine Teilnahme an der Zweiten respektive Dritten Liga in der kommenden Saison eingereicht. Als Spielort gaben die Löwen wenig überraschend das Grünwalder Stadion an. Der Bescheid wird laut dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) im Laufe des Aprils an die Vereine ergehen.

Um für sämtliche Fälle gewappnet zu sein, wird Sechzig auch die Lizenzunterlagen für die Regionalliga Bayern einreichen. Dies fällt in die Zuständigkeit des Bayerischen Fußball-Verbandes.

Lesen Sie auch: TSV 1860 Merchandising GmbH war im Visier der Behörden

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren