TSV 1860: Nico Karger befindet sich wieder im Lauftraining

Personalupdate vom TSV 1860: Nico Karger kehrt auf den Trainingsplatz zurück und trainiert individuell. Efkan Bekiroglu fehlt hingegen bei der morgendlichen Einheit.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Absolviert ein individuelles Lauftraining: Nico Karger.
Matthias Eicher Absolviert ein individuelles Lauftraining: Nico Karger.

München - Erfreuliche News von der Grünwalder Straße! Der langzeitverletzte Flügelspieler Nico Karger macht Fortschritte und absolviert ein individuelles Lauftraining.

Der 26-Jährige hatte sich im Sommer-Trainingslager in Windischgarsten eine schwere Muskelverletzung zugezogen und war seitdem zum Zuschauen verdammt. Mitte September sagte Löwen-Coach Bierofka bereits, Karger sei .

Bekiroglu-Einsatz gegen Uerdingen fraglich

Spielmacher Efkan Bekiroglu fehlt dagegen bei der Trainingseinheit am Dienstagvormittag. Ein Einsatz gegen den KFC Uerdingen am Samstag (14 Uhr, Magenta Sport und AZ-Liveticker) ist daher fraglich. 

Der Deutsch-Türke war zuletzt mit einem Muskelfaserriss für mehrere Wochen ausgefallen. Bereits beim Toto-Pokal-Sieg gegen Unterhaching gehörte Bekiroglu nicht dem Löwen-Kader an, obwohl ihm Bierofka zuvor einen Kurzeinsatz in Aussicht gestellt hatte.

Lesen Sie hier: Der verspielte Prince - Was Owusu bei Sechzig noch verbessern muss

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren