TSV 1860 München nach Sieg gegen Buchbach: Das sagt Löwen-Matchwinner Jan Mauersberger

Löwen-Routinier Jan Mauersberger hat den TSV 1860 am Dienstagabend gegen den TSV Buchbach zum Sieg geschossen. Tags darauf nahm der Entscheidungsbringer Stellung zu seinem Last-Minute-Treffer - durch "den guten, alten Bauernspitz".
| Matthias Eicher
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
94. Minute: Jan Mauersberger spitzelt die Löwen ins Glück.
Imago/Sven Simon 94. Minute: Jan Mauersberger spitzelt die Löwen ins Glück.

München - Dienstagabend, Grünwalder Stadion. TSV 1860 gegen TSV Buchbach, 94 Minute. Letzte Chance - und die sitzt: Jan Mauersberger (AZ-Note: 2) ist es, der die Löwen zum nicht mehr für möglich geglaubten 2:1-Sieg schießt. Lesen Sie hier die Stimmen zum Spiel!

Am Mittwochmittag stand der Vizekapitän der Giesinger Rede und Antwort über das späte Glück. "Wir laufen in den gut getretenen Freistoß ein, Sascha köpft ihn auf das Tor, der Torwart lässt ihn prallen und ich laufe mit dem Gegenspieler hin - ich bin einfach nur durchgelaufen, abbremsen hätte ich eh nicht mehr können, und habe dann einfach den guten, alten Bauernspitz hingehalten", erzählt der Innenverteidiger mit einem breiten Grinsen im Gesicht.

Jan Mauersberger: "Der Jubel war ekstatisch"

Ein Treffer, der Balsam für die Stimmungslage und das Punktekonto der Sechzger war. Mauersberger über dessen Wichtigkeit: "Definitiv fällt jedem Spieler ein Stein vom Herzen, wenn du in der 95. Minute ein wichtiges Heimspiel noch gewinnen kannst. Es zeigt, dass wir ein geiles Team haben uns uns zusammen freuen können. Der Jubel war sehr ekstatisch, es war ein tolles Gefühl zu sehen, wie wir alle dorthin stürmen. Das war ein tolles Erlebnis."

Der Treffer habe hinsichtlich seiner Bedeutung sogar mit seinem Führungstor gegen den SC Paderborn mithalten können. Im Mai 2016 war das, als Sechzig durch Mauersbergers Tor den Klassenerhalt in der Zweiten Liga fix machen konnte.

Ganz so folgenschwer war der neuerliche Glücksmoment des Ex-Karlsruhers nicht, doch er habe ebenfalls dafür gesorgt, "dass wir für Ruhe sorgen konnten." Daher war er doch irgendwie unbezahlbar, für diesen einen Moment.

Daniel Bierofka nach dem Krimi gegen den TSV Buchbach: Die Pressekonferenz im Video

Thriller gegen Buchbach: Die Löwen in Noten

Anzeige für den Anbieter YouTube über den Consent-Anbieter verweigert

Lesen Sie hier: FC Bayern gegen TSV 1860 - Alle Infos zum Allianz-Arena-Hammer

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren