TSV 1860 München: Hasan Ismaik wünscht den Löwen frohe Weihnachten

Lange war es still, doch zu Weihnachten äußert sich der Investor des TSV 1860 München, Hasan Ismaik, auf seinem Lieblingsmedium. Der Investor wünscht frohe Weihnachten - und dankt Daniel Bierokfa.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Seit 2011 Investor beim TSV 1860: Hasan Ismaik (li.).
imago/Lackovic Seit 2011 Investor beim TSV 1860: Hasan Ismaik (li.).

München - Hasan Ismaik hat sich pünktich zum Weihnachtsfest auf Facebook zu Wort gemeldet. Der jordanische Investor der TSV 1860 München wünscht "allen ein gesegnetes Weihnachtsfest, Gesundheit und (...) schöne Stunden mit den Löwen im neuen Jahr".

Doch nicht nur Allgemeinplätze hat Ismaik zu bieten, er dankt einem Mann ganz besonders: Daniel Bierofka. Die Leistung des Trainers der Sechzger, der seit dem Zwangsabstieg in die vierte Liga an der Grünwalder Straße seine Arbeit verrichtet, "sei nicht hoch genug zu bewerten", so Ismaik. Die Aufgabe bei den Löwen "sei mehr als nur ein Job" für ihn. "Das imponiert mir sehr, weil es in der heutigen Zeit keine Selbstverständlichkeit ist", schreibt Ismaik.

Bierofka sei zusammen mit der "erfolgshungrigen Mannschaft zurecht auf Platz 1".

Na dann - frohe Weihnachten!

Anzeige für den Anbieter Facebook Beitrag über den Consent-Anbieter verweigert

Lesen Sie hier: Cassalette:

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren