TSV 1860 München: DFB erteilt den Löwen Zulassung für die 3. Liga

Jetzt ist es also auch ganz offiziell: Der TSV 1860 darf in der 3. Liga spielen. Das entsprechende Zulassungsverfahren des Deutschen Fußball-Bundes ist abgeschlossen.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Das Trainingsgelände des TSV 1860 München.
sampics/Augenklick Das Trainingsgelände des TSV 1860 München.

München - Eigentlich war es schon klar, doch jetzt haben es die Löwen auch offiziell verkündet: Der TSV 1860 spielt in der Saison 2018/19 in der 3. Liga. Alle sportlich qualifizierten Vereine haben auch nach "Überprüfung der wirtschaftlichen und technisch-organisatorischen Leistungsfähigkeit" die Zulassung durch den Deutschen Fußball-Bund (DFB) erhalten. Insgesamt werden 20 Mannschaften in der 3. Liga spielen. (Lesen Sie dazu: Auf diese Gegner dürfen sich die Löwen in der 3. Liga freuen)

Peter Frymuth, DFB-Vizepräsident Spielbetrieb und Fußballentwicklung, sagt: "Wir können uns auf eine spannende und sehr interessante Saison mit zahlreichen Traditionsvereinen freuen. Die 3. Liga war noch nie namhafter besetzt." Mit dem 1. FC Kaiserslautern, Eintracht Braunschweig, TSV 1860 München, Karlsruher SC und Preußen Münster sind fünf Gründungsmitglieder der Bundesliga vertreten.

Spielplan 3. Liga: Erste Runde vom 27. bis 29. Juli

Die 3. Liga geht in ihre elfte Saison – der erste Spieltag ist für das Wochenende vom 27. bis 29. Juli terminiert, der Spielplan wird in der ersten Juli-Woche veröffentlicht.

Mit dieser Besetzung geht die 3. Liga in ihre elfte Saison. Der erste Spieltag ist für das Wochenende vom 27. bis 29. Juli 2017 terminiert. Der offizielle Spielplan der 3. Liga, der sich nach den am 29. Juni erscheinenden Spielplänen der Bundesliga und 2.Bundesliga richtet, wird in der ersten Juli-Woche veröffentlicht.

Weitere News zum TSV 1860 finden Sie hier

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren