TSV 1860 München: Das sagt Obststandl-Didi zu Plänen zum Grünwalder Stadion

Münchens bekanntester Obstverkäufer grantelt in einem Video über den Ausbau des Grünwalder Stadions. Klare Sache: "Westkurve ausbauen, 30.000 Zuschauer! Zefix, Oberbürgermeister!"
| AZ/ls
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Dieter Schwaiger fordert einen Ausbau des Grünwalder Stadions.
Petra Schramek, AZ-Screenshot facebook Dieter Schwaiger fordert einen Ausbau des Grünwalder Stadions.

München - Im weiß-blauen Hemd steht Dieter Schwaiger alias "Obststandl-Didi" vor seinem Stand in der Leopoldstraße: Es geht ja auch um ein Löwen-Thema, da muss das Outfit passen.

"Wir drehen hier grade einen Beitrag für das Internet", erklärt Schwaiger einleitend, dann legt er los. "Der TSV 1860 München ist wieder eine Freude, Giesing ist wieder Giesing, das Grünwalder Stadion ist wieder das Grünwalder Stadion", analysiert Schwaiger messerscharf.

Doch eine Sache stört den eingefleischten Löwen-Fan: Dass die Stadt München sich bislang gegen einen Ausbau des Stadions stellt. "Geht nicht, gibt's nicht! Wir Steuerzahler sind doch dafür verantwortlich, dass wir das Stadion herrichten. In Gottes Namen, dann richtet's halt gscheid her. 30.000 Zuschauer, Westkurve ausbauen, Zefix no amoi!", grantelt der Didi.

"Reiß di zam, Oberbürgermeister, Zefix!"

Einen Verantwortlichen hat er auch ausgemacht: OB Dieter Reiter. "Oberbürgermeister, zefix no amoi! Jetzt muss ich mal wirklich schimpfen. Sollen wir euch abwählen? Dann machen's halt die anderen", so Schwaiger in guter alter Stammtischmanier. Denn es ist doch alles eigentlich ganz einfach: "Wir Löwenfans sind nicht die Deppen vom Dienst. Wir sind ein Haufen Löwenfans und wir haben Verwandte, wir haben Bekannte und wenn wir die alle.... dann wählen wir halt was anderes. Dann lassen wir's mal so richtig sechzig-gesteuert läuten. Wenn's bei euch nicht geht, dann geht's halt bei den anderen! Reiß di' zam, Oberbürgermeister", so der Politikberater Didi. Steht eine Löwen-Revolution bevor?

Nun, so schlimm ist es wohl noch nicht; vor einer Abstrafung aller Löwenfans dieser Welt bei der nächsten Wahl muss sich Dieter Reiter nicht fürchten. Denn erstens bleibt es des Obstverkäufers Geheimnis, wen genau er mit "Euch" (Die GroKO?) und "die anderen" (Die Opposition?) meint. Und zweitens muss bei einem etwaigen Doppel-Aufstieg der Löwen eh neu über die Heimspielstätte diskutiert werden.

Eines aber zeigt das Video nachdrücklich: Die Leidenschaft der Fans für den TSV 1860 München und alles, was dazu gehört, ist dieser Tage groß wie nie - Zefix!

Anzeige für den Anbieter Facebook Video über den Consent-Anbieter verweigert

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren