TSV 1860: Marco Haber wird neuer Talentscout für die Nachwuchs-Löwen

Ex-Bundesliga- und Nationalspieler Marco Haber verstärkt das Nachwuchsleistungszentrum des TSV 1860. Er wird für die Kaderplanung und die Sichtung von Talenten zuständig sein. 
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Marco Haber 2017 mit Bundestrainer Jogi Löw bei einem Spiel des VfB Stuttgart.
imago images/Sportfoto Rudel Marco Haber 2017 mit Bundestrainer Jogi Löw bei einem Spiel des VfB Stuttgart.

München – Der TSV 1860 verkündet einen prominenten Neuzugang im Nachwuchsleistungszentrum: Der 48-jährige Marco Haber wird künftig für die Talentsichtung zuständig sein. Das verkündete der Klub auf der offiziellen Facebookseite des Nachwuchsbereichs. Außerdem soll der gebürtige Rheinland-Pfälzer in München neben dem Scouting die Kaderplanung im Leistungsbereich verantworten. 

Der Ex-Fußballprofi, der auch zwei Mal für die Deutsche Nationalmannschaft auflief, gewann 1991 mit dem 1. FC Kaiserslautern die Meisterschaft, mit dem VfB Stuttgart holte er 1997 den DFB-Pokal. Nach seiner aktiven Karriere arbeitete Haber ebenfalls lang bei seinem früheren Klub in Kaiserslautern, zunächst als Teammanager der Profis und später im Nachwuchsleitungszentrum.

Lesen Sie hier: Die AZ-Zeugnisse für Sechzigs Ballermänner um Mölders

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren