TSV 1860: Magenta Sport setzt Zeichen und erstattet Abo-Kosten

Starke Aktion: Magenta Sport zeigt sich aufgrund der Corona-Krise solidarisch und erstattet allen Kunden den Abopreis für einen Monat. 
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Günther Gorenzel, Sport-Geschäftsführer des TSV 1860, beim Interview mit Magenta Sport.
imago images / MIS Günther Gorenzel, Sport-Geschäftsführer des TSV 1860, beim Interview mit Magenta Sport.

München - Gute Nachrichten für alle Löwen-Fans: "Magenta Sport" reagiert auf die Corona-Krise und erstattet den Abonnenten die Kosten für einen Monat.

Da der DFB die Spieltage 28 und 29 am Mittwoch aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus verlegte, sind derzeit keine Drittliga-Spiele auf dem Pay-TV-Sender zu sehen.

"Auch uns haben die aktuellen Entwicklungen und die dadurch bedingten Spielabsagen und Verschiebungen schwer getroffen", heißt es in einem veröffentlichten Statement des Senders. "Leider können wir Euch nicht wie gewohnt packenden Live-Sport zeigen. Daher werden wir allen MagentaSport-Kunden zunächst den Abopreis für einen Monat erstatten."

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Lesen Sie hier: Löwen-Testspiel am Wochenende findet doch nicht statt

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren