TSV 1860: Löwen bitten gegen Köln um Fan-Unterstützung

Nach der Pleite in Rostock befindet sich der TSV 1860 mitten im Abstiegskampf der Dritten Liga. Gegen Aufsteiger Viktoria Köln sollen wieder Punkte her, die Löwen bitten deshalb um ein volles Grünwalder Stadion und reichlich Fan-Unterstützung.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Fans des TSV 1860 im Grünwalder Stadion. (Archivbild)
imago/MIS Fans des TSV 1860 im Grünwalder Stadion. (Archivbild)

München - 14 Punkte nach 13 Partien, das macht aktuell Tabellenplatz 15 in der Dritten Liga: Die Löwen befinden sich nach der bitteren 1:2-Pleite beim FC Hansa Rostock mittendrin im Abstiegskampf.

Löwen hoffen auf volles Stadion

Am kommenden Samstag empfangen die Sechzger Viktoria Köln im Grünwalder Stadion. Gegen den Aufsteiger wollen die Münchner wieder ihre Heimstärke ausspielen und wichtige Punkte sammeln. Dafür benötigt die Mannschaft von Trainer Daniel Bierofka allerdings auch ein volles Stadion.

Da noch einige Tickets übrig sind, bitten die Löwen nun offiziell um Fan-Unterstützung. "Die Löwen brauchen eure Unterstützung, wenn am Samstag der starke Aufsteiger Viktoria Köln ins Grünwalder Stadion kommt", schreibt der Verein auf seinem Twitter-Kanal.

Lesen Sie auch: Warum den Löwen jetzt ein heißer Herbst droht

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren