TSV 1860: Kristian Böhnlein erzielt gegen Uerdingen sein erstes Profitor

Kristian Böhnlein hat beim 3:1-Auswärtssieg des TSV 1860 in Uerdingen einen Treffer beigesteuert - das erste Profitor seiner Karriere.
von  AZ
Kristian Böhnlein erzielte in Uerdingen sein erstes Profitor.
Kristian Böhnlein erzielte in Uerdingen sein erstes Profitor. © imago images / Revierfoto

München - Für Kristian Böhnlein war es beim 3:1-Comebacksieg in Uerdingen der erst zweite Einsatz von Beginn an unter Löwen-Coach Michael Köllner. Und der defensive Mittelfeldspieler zahlte das Vertrauen mit einem wichtigen und zugleich sehenswerten Treffer zurück.

"Das war sicher eines der schönsten und eines der bewegendsten Tore in meiner Karriere", sagte Böhnlein über sein Tor zum zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich im Interview bei "Magenta Sport".

Böhnlein: Letzter Treffer in der Bayernliga

Für den Kronacher war es das erste Profitor in seiner Karriere, zuletzt hatte er 2019 in der Bayernliga Süd für die zweite Mannschaft der Löwen getroffen. "Ich bin einfach froh, dass ich der Mannschaft helfen konnte und wir den Dreier eingefahren haben." 

Nach einem Freistoß in der 57. Minute landete ein Abpraller außerhalb des Sechzehners direkt vor Böhnlein. "Der Ball springt vor mir runter und ich versuche ihn, aufs zweite Eck zu hauen. Dass er so hinten reinfliegt, ist natürlich auch ein bisschen Glück", so der 30-Jährige. Für ihn sei es "eine Riesenfreude für Sechzig ein Tor zu schießen".

Böhnlein verlässt die Löwen nach der Saison

Auch von Ex-Löwe und mittlerweile Uerdingen-Profi Adriano Grimaldi, der selbst die 1:0-Führung für die Krefelder erzielte, gab es nach Abpfiff Lob für den Premieren-Torschützen: "Der Böhni macht ein Tor, ich glaube so macht er es nie wieder."

Zumindest bei den Löwen wird es für Böhnlein schwer, noch einmal so einen Treffer zu erzielen - der Mittelfeldspieler verlässt den TSV 1860 zum Saisonende und wechselt in die Regionalliga zum 1. FC Schweinfurt. 

Lesen Sie hier: Marc-Nicolai Pfeifer wird neuer Geschäftsführer beim TSV 1860