TSV 1860 gegen FC Basel im Liveticker

Am Samstag bestritt der TSV 1860 in Geretsried ein Testspiel gegen den FC Basel. Die Löwen zeigten sich gegen den Schweizer Top-Club souverän und trennten sich mit einem 1:1. Die Partie hier im Liveticker zum Nachlesen.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Assistent und Trainer: Oliver Beer (li.) und Daniel Bierofka vom TSV 1860.
sampics/Augenklick Assistent und Trainer: Oliver Beer (li.) und Daniel Bierofka vom TSV 1860.

TSV 1860 - FC Basel 1:1 (1:1)

Tore: 0:1 Ajeti (2.), 1:1 Mölders (10.)

Die Aufstellung

TSV 1860 - 1. Halbzeit: Bonmann - Weeger, Weber, Mauersberger, Steinhart - Lex, Wein, Moll, Karger - Ziereis, Mölders
TSV 1860 - 2. Halbzeit: Hiller - Klassen, Paul, Berzel, Köppel - Böhnlein, Willsch, Seferings, Kindsvater - Abruscia, Bekiroglu

Anpfiff: Samstag um 17 Uhr im Isaraustadion (Geretsried)

90. Minute: Schluss in Geretsried! Der TSV 1860 trennt sich vom FC Basel unentschieden.

88. Minute: Immer wieder kleine Nicklichkeiten. Das Spiel bleibt bis zum Schluss umkämpft.

84. Minute: Mit Dressel bringt Bierofka einen weiteren Youngster. Im Offensivspiel geht nicht mehr viel zsamm.

77. Minute: Die Sechzger belagern den Strafraum der Schweizer jetzt regelrecht. Doch zwingende Torchancen können sie sich keine mehr erspielen.

70. Minute: Mal wieder die Schweizer. Pululu schlenzt den Ball über den Giebel hinweg. Bei Sechzig ist nach Kräfte zehrenden Einheiten etwas das Tempo raus.

61. Minute: Großchance Bekiroglu! Der wuchtige Neuzugang ist durch, will den FCB-Keeper am Strafraumeck überlupfen, der aber die Arme oben hat.

57. Minute: Fein gemacht von Abruscia, der von rechts nach innen zieht und mit links draufhält. Wieder geht der Ball ans Außennetz.

54. Minute: Starke Aktion von Kindsvater, der über links in die Box geht, zwei Mann stehen lässt und dann die Linie entlang schießt.

48. Minute: Abruscia schlenzt den Ball bei einem Freistoß ans Außennetz - das war knapp!

47. Minute: Die Löwen haben elf Mal gewechselt. Mehrere Neuzugänge sind dabei.

46. Minute: Weiter geht es mit dem Test gegen Basel!

45. Minute: Pause in Geretsried!

39. Minute: Mölders wird abgeräumt! Für ein Testspiel ist ganz schön Härte und Feuer drin. Das Wichtigste: Er kann weitermachen.

34. Minute: Wein bleibt nach einem Zweikampf liegen. Kurze Behandlung, weiter geht es.

28. Minute: Nächster guter Angriff der Löwen. Weeger flankt von rechts ins Zentrum, wo Mölders den Kopf hinhält - Aufsetzer, doch der Keeper hat ihn!

25. Minute: Starker Angriff der Giesinger. Ziereis flankt halbhoch und scharf vor den Kasten, wo Mölders angerutscht kommt, aber den Ball knapp verfehlt.

22. Minute: Sechzig hält gut dagegen gegen die Schweizer, die letzte Saison Champions League gespielt haben. Vor allem die Neuzugänge Moll, im Zentrum, und Lex, über rechts, machen Dampf.

16. Minute: Bitter! Lex und Ajeti rauschen zusammen. Doch für beide geht es weiter.

10. Minute: Tooooooor! TSV 1860 - FC Basel 1:1, Torschütze: Mölders. Da macht es nur noch klatsch! Scharfer Ball in die Box und dann hält Mölders am Fünfmeterraum den Schlappen hin. Ganz im Stile eines Goalgetters.

7. Minute: Großchance für Sechzig! Mölders zieht vom Sechzehner volley ab. Der Torwart muss sich ganz lang machen, um den Ball um den Pfosten zu lenken.

5. Minute: Erster Abschluss der Löwen: Karger schlägt einen Haken und hält schnörkellos drauf. Doch der Keeper ist unten und hat die Kugel.

2. Minute: Tor! TSV 1860 - FC Basel 0:1, Torschütze: Petretta. Und da ist schon das Tor! Aber für die Schweizer! Schlampig verteidigt von den Sechzgern und dann ist Ajeti zur Stelle und macht ihn rein.

1. Minute: Los geht es im Isarau-Stadion in Geretsried!

16.45 Uhr: Die Aufstellung des TSV 1860 ist da. Coach Bierofka vertraut in Geretsried seinen Aufstiegshelden. Sämtliche Neuzugänge werden heute geschont.

16.30 Uhr: Herzlich willkommen im Liveticker der AZ. Nächster Test der Sechziger, heute geht es gegen den Schweizer Top-Club FC Basel. Wir sind live für Euch dabei!


TSV 1860 gegen FC Basel: Der erste Hochkaräter wartet

Volles Vorbereitungsprogramm bei den Löwen: Am Samstag testet der TSV 1860 gegen den FC Basel – es ist das insgesamt vierte von zehn Vorbereitungsspielen. Austragungsort ist das Isaraustadion des TuS Geretsried (Jahnstraße 4, 82538 Geretsried). Nach den Spielen gegen den BSC Sendling (10:1), dem SE Freising (3:2) und dem TSV Wasserburg (4:1) wartet nun der erste Hochkaräter auf die Mannschaft von Trainer Daniel Bierokfa. (Lesen Sie dazu: Das ist der Sommer-Fahrplan der Löwen)

Trainingsauftakt an der Grünwalder: Gorenzel bittet zum Tanz

In den letzten Jahren testeten die Sechzger bereits zwei Mal gegen die Schweizer. 2015 gewannen die Löwen mit 2:1, 2016 endete das Testspiel mit 1:1. In der vergangenen Saison belegte der FC Basel den zweiten Tabellenplatz.

Lesen Sie hier: Weshalb ein Aigner-Wechsel zum TSV 1860 platzte

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren