TSV 1860: "Benny muss bleiben!"

Auch wenn die Löwen-Rettung bevorsteht, ist doch die Zukunft von 1860-Star Benjamin Lauth weiter offen. Hier lesen Sie die Appelle seiner Mitspiele.
| Marco Plein
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Benny Lauth, der Toptorjäger des TSV 1860.
sampics/augenklick Benny Lauth, der Toptorjäger des TSV 1860.

Auch wenn die Rettung bevorsteht, ist doch die Zukunft von 1860-Star Lauth weiter offen. Hier lesen Sie die Appelle seiner Mitspieler

MÜNCHEN Für die Löwen-Fans war es ein wahres Glücksgefühl. 1860 gewann bei einem ehemaligen und künftigen Schwergewicht im deutschen Fußball, „die sind mit breiter Brust aus der Hauptstadt wieder abgereist", erzählte Präsident Dieter Schneider, „darauf mussten sie lange warten.”
Tatsächlich könnte die Stimmung bei den Sechzgern derzeit kaum besser sein, ihr jüngster Höhenflug mit 15 Punkten aus den letzten sieben Spielen treibt nahezu allen Beteiligten ein freudiges Lächeln ins Gesicht. „Für die Zukunft ist es wichtig, dass wir eine gewisse Euphorie schüren", meint Trainer Reiner Maurer.

Freilich lässt sich auch Torjäger Benny Lauth von dieser Positivstimmung anstecken, allein: Die Zukunft des 16-Tore-Stürmers bleibt noch ungewiss.
Zwar spricht sich auch Präsident Schneider offen für einen Verbleib des 29-Jährigen aus und sagt: „Benny Lauth würde zu dieser Mannschaft sehr, sehr gut passen." Doch noch immer hat man sich nicht auf eine Verlängerung des Ende Juni auslaufenden Vertrages geeinigt. Lauth will sich gedulden, bis die Vereinsrettung geklärt ist.

Vorher verdeutlichen seine Mitspieler in der AZ schon mal, weshalb er den Löwen auch über den Sommer hinaus erhalten bleiben soll:




Stefan Buck: „Ich habe noch nie mit jemandem zusammengespielt, der so eine brutale Qualität hat. Allein wenn Benny Lauth
für uns auf dem Platz steht, schreckt der Gegner schon zurück, weil er weiß, wie gefährlich er ist. Seine Präsenz macht es den anderen Offensiven von uns viel leichter, weil sich beim Gegner vieles auf Benny konzentriert. Ich selbst merke schon im Training an Kleinigkeiten wie einer Ballannahme oder Ballmitnahme, warum er mal Nationalspieler war und lange in der Ersten Liga gespielt hat. Ich finde aber, dass ihn fast noch mehr die lockere Art neben dem Platz auszeichnet. Er hat überhaupt keine Allüren nötig und sagt immer klar, was er denkt. Von so einem Typen kann eine ganze Mannschaft profitieren. Das sieht man bei uns.”




Gabor Kiraly:
„Jeder weiß, was Benny für uns bedeutet. Das kann man kaum beschreiben, ich kann mir diese Mannschaft spielerisch und charakterlich ohne ihn nicht vorstellen. Allein schon deswegen nicht, weil ich auch nächste Saison nach seinen Toren in der Arena unbedingt wieder sein Lied hören will. Das ist für mich wie eine Art Lieblingslied geworden. Weil wir damit seine Tore verbinden, die uns allen Kraft geben und dafür sorgen, dass die Stimmung bei uns gut bleibt."



Daniel Halfar:
„Wie viele Spieler gibt es denn, die einem immer 10 bis 15 Tore garantieren? Das sind nur ganz wenige. Deswegen ist so ein echter Torjäger
auch so wichtig. Aber bei ihm ist es noch mehr. Mir gefällt vor allem diese besondere Ausstrahlung, die er als Identifikationsfigur hat. Vor allem hat er auch außerhalb des Platzes eine ganz wichtige Rolle, gerade für die jungen Spieler. Egal mit welcher Frage man zu ihm geht, er hat immer einen guten Rat parat.”




Stefan Aigner:
„Er ist unser Vorzeigespieler schlechthin. Er hat so ein hohes Ansehen, das kann man kaum in Worte fassen. Immer hilfsbereit, total bodenständig, ein super Typ. Außerdem ein guter Freund, mit dem ich oft essen gehe. Es wäre ganz, ganz wichtig, dass er bei uns bleibt."




Kevin Volland: „Als Sturmpartner lerne ich fast jeden Tag von ihm. Mir macht das auch immer Spaß, etwas Neues von ihm abzugucken. Es wäre super, wenn die Mannschaft, mit der es momentan großen Spaß macht, zusammenbleibt. Dass Benny dazugehört, dass weiß eh jeder. Das wäre sau wichtig."

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren