Sven-Göran Eriksson: Seine Karriere in Bildern

Sven-Göran Eriksson soll neuer Löwen-Trainer werden. Von der Serie A bis zur vierten englischen Liga hat der Schwede schon viele Vereine trainiert. Seine Karriere in Bildern
| kf
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Dadurch wurde der damals ins Straucheln gekommene Erstligist IFK Göteborg auf den jungen Trainer aufmerksam. Prompt belegte der Verein 1979 mit Eriksson PLatz zwei der Tabelle - und holte im Sommer den Pokalsieg. Erikssons erster Titel.
Stuart Franklin 3 Dadurch wurde der damals ins Straucheln gekommene Erstligist IFK Göteborg auf den jungen Trainer aufmerksam. Prompt belegte der Verein 1979 mit Eriksson PLatz zwei der Tabelle - und holte im Sommer den Pokalsieg. Erikssons erster Titel.
Zwei Jahre später folgte der Triumph im Europapokal. Gegen den Hamburger SV siegte Göteborg mit 3:0 im Hamburger Volksparkstadion. Die unschlagbare Taktik: Aus einer sicheren Abwehrkette heraus betrieb die Mannschaft unter Eriksson konsequentes Konterspiel. Kurz darauf holte sie auch den Landespokal.
sampics/Augenklick 3 Zwei Jahre später folgte der Triumph im Europapokal. Gegen den Hamburger SV siegte Göteborg mit 3:0 im Hamburger Volksparkstadion. Die unschlagbare Taktik: Aus einer sicheren Abwehrkette heraus betrieb die Mannschaft unter Eriksson konsequentes Konterspiel. Kurz darauf holte sie auch den Landespokal.
Der Stein für eine internationale Karriere war gelegt: der portugiesische Rekordmeister Benfica Lissabon holte den Europapokalsieger als Trainer. Zwar verpasste die Mannschaft unter Eriksson knapp den dritten Europapokalsieg des Vereins; auf nationaler Ebene jedoch gab's 1983 gleich drei Titel: Meister, Landespokal und Sieg in der einmalig ausgetragenen Taça Iberica, in der der portugiesische Landesmeister den spanischen, Athletic Bilbao, schlug. Im Jahr darauf wurde Benfica Lissabon erneut Meister.
Perenyi/Augenklick 3 Der Stein für eine internationale Karriere war gelegt: der portugiesische Rekordmeister Benfica Lissabon holte den Europapokalsieger als Trainer. Zwar verpasste die Mannschaft unter Eriksson knapp den dritten Europapokalsieg des Vereins; auf nationaler Ebene jedoch gab's 1983 gleich drei Titel: Meister, Landespokal und Sieg in der einmalig ausgetragenen Taça Iberica, in der der portugiesische Landesmeister den spanischen, Athletic Bilbao, schlug. Im Jahr darauf wurde Benfica Lissabon erneut Meister.

Sven-Göran Eriksson soll neuer Löwen-Trainer werden. Von der Serie A bis zur vierten englischen Liga hat der Schwede schon viele Vereine trainiert. Seine Karriere in Bildern 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren