Stojkovic fällt auch für das Union-Spiel aus

Zu Saisonbeginn hinterließ Filip Stojkovic beim TSV 1860 einen guten Eindruck. Nach seiner Oberschenkelzerrung kommt nun aber auch ein möglicher Eins
| pm
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Filip Stojkovic fällt länger aus.
dpa Filip Stojkovic fällt länger aus.

Zu Saisonbeginn hinterließ Filip Stojkovic beim TSV 1860 einen guten Eindruck. Nach seiner Oberschenkelzerrung kommt nun aber auch ein möglicher Einsatz gegen Union Berlin zu früh.

München – Löwen-Coach Kosta Runjaic muss weiter auf Filip Stojkovic verzichten. Der Montenegriner ist nach seiner Oberschenkelzerrung weiter im Aufbautraining. Ein Einsatz gegen Union Berlin an diesem Freitagabend (18.30 Uhr, im Live-Ticker der AZ) in der Arena in Fröttmaning käme für den Rechtsverteidiger zu früh.

Lesen Sie hier: PK zum Nachlesen: Olic und Mölders stürmen von Beginn

Das erklärten die Sechzger auf Nachfrage der AZ. Demnach dürfte gegen die Hauptstädter wieder Fanol Perdedaj in der Viererkette rechts auflaufen. Der 25-Jährige hatte zuletzt für die Nationalmannschaft des Kosovo und beim Auswärtssieg der Sechzger in Nürnberg auf dieser Position überzeugt.

Stojkovic hatte sich seine Verletzung am 2. Spieltag Mitte August gegen den Karlsruher SC zugezogen. Seither ist der 23-Jährige im Aufbautraining mit Rehatrainer Michael Sulzmann.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren