Startschuss für Pereira: Löwen geben Trainingsauftakt bekannt

Amtsantritt für den neuen Trainer Vitor Pereira: Der TSV 1860 steigt am Dienstag, 10.30 Uhr, an der Grünwalder Straße in die Vorbereitung auf die Zweitliga-Rückrunde ein.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Am 3. Januar startet der TSV 1860 in die Rückrunden-Vorbereitung.
dpa Am 3. Januar startet der TSV 1860 in die Rückrunden-Vorbereitung.

München - Das gab der Verein auf seiner Homepage bekannt. Einen Tag später, am 4. Januar geht es dann ins Ausland: Am Mittwoch heben die Löwen Richtung Portugal ab, wo sie 16 Tage lang im Camp von José Mourinho, aktuell Trainer von Manchester United, die Grundlagen für die Rückrunde legen wollen.

Und für die hat Hasan Ismaik schon klare Vorstellungen angemeldet: In einem Facebook-Post kündigte er an, dass er "alle Hebel in Bewegung setzen werde, damit wieder positiv über unseren TSV 1860 gesprochen wird und der Verein die Wertschätzung erfährt, die er verdient hat." Pereira soll auf dem Weg dahin eine der zentralen Personen sein, wie der 1860-Investor im exklusiven AZ-Interview betonte: "Wenn unsere Fans Pereira nur einen kleinen Vertrauensvorschuss geben, bin ich überzeugt, dass sich da eine ganz tolle Beziehung entwickeln kann. Pereira ist nicht nur in seinen Worten, sondern auch in seinen Taten stark. Er ist eine starke Persönlichkeit und unser Verein braucht genau solche Typen. [...] Dass sich Pereira für uns entschieden hat, ist ein Glücksfall."

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren