Schon wieder Bandowski: "Er hat einen Lauf"

Löwen-Neuzugang Jannik Bandowskis Ausgleichstreffer gegen den FC Ingolstadt ist schon die dritte Torbeteiligung des Ex-Dortmunders. Was Sportchef Gerhard Poschner zum Ex-Dortmunder sagt
| ME
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Traf in der 83. Minute zum 1:1 für die Löwen: Jannik Bandowski.
dpa Traf in der 83. Minute zum 1:1 für die Löwen: Jannik Bandowski.

München - Es lief die 83. Minute, als sich der schnellste Löwe am langen Pfosten von seinem Gegenspieler davon stahl und den Fuß hinhielt - 1:1-Ausgleich, Löwen-Jubel ohne Ende. Der Youngster hat beim TSV 1860 voll eingeschlagen: Es war bereits seine dritte Torbeteiligung im dritten Spiel.

Lesen Sie auch: Die Stimmen zum Spiel

Sportchef Gerhard Poschner, der Bandowski vom BVB holte, grinste nach dem Spiel: "Der Junge hat einen kleinen Lauf. Ich hoffe, er geht noch ein bisschen weiter." Zuvor hatte Bandowski gegen den SV Darmstadt und St. Pauli jeweils einen Treffer vorbereitet

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren