Schmidt gibt über Ostern frei

Löwen-Trainer Alexander Schmidt hat seinen Spielern über die Osterfeiertage frei gegeben. "Sie sollen mal die Köpfe frei bekommen", so Schmidt.
| Dominik Hechler
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Löwen-Trainer Alexander Schmidt (Mitte) und sein Team werden vor den Heimspielen nun immer im "The Rilano" absteigen.
sampics Löwen-Trainer Alexander Schmidt (Mitte) und sein Team werden vor den Heimspielen nun immer im "The Rilano" absteigen.

München Nach dem Spiel bei Erzgebirge Aue eilten die Löwen-Spieler alle schnellen Schrittes in den Mannschaftsbus. Nichts wie nach Hause, endlich mal ausruhen. "Die Belastung war in den vergangenen Wochen schon ziemlich hoch", sagt Trainer Alexander Schmidt. "Deswegen habe ich den Jungs auch über Ostern frei gegeben. Sie sollen sich ein bisschen erholen und die Köpfe frei bekommen." Am kommenden Montag um 15 Uhr steigen die Löwen dann wieder ins Training ein. "Dann beginnt die intensive Vorbereitung auf Energie Cottbus", sagt Schmidt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren