Rubin Okotie: "Ein super Spieler!"

Düsseldorfs Michael Liendl ist angeblich ein Kandidat beim TSV 1860 München. Rubin Okotie kennt ihn aus Österreich und sagt: "Er könnte uns helfen."
| fss
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Spielen sie sich bald für 1860 die Bälle zu? Rubin Okotie und Michael Liendl (rechts).
firo,Rauchensteiner/Augenklick/AZ Spielen sie sich bald für 1860 die Bälle zu? Rubin Okotie und Michael Liendl (rechts).

München - Einen Offensiven Mittelfeldspieler will Löwen-Trainer Torsten Fröhling noch haben, das hat er mehrmals bekräftigt. Neben Ex-Löwe Timo Gebhart soll laut "Bild" auch Michael Liendl ein Kandidat sein, der seit Winter 2014 bei Fortuna Düsseldorf spielt und das durchaus ordentlich: Letzte Saison knipste der 29-jährige Österreicher in der 2. Bundesliga acht mal selbst und legte sechs Tore auf.

"Ein super Spieler! Er hat einen super linken Fuß und super Übersicht", schwärmte Liendls Landsmann Rubin Okotie. In der Saison 2009/2010 spielten beide für Austria Wien, allerdings selten gemeinsam. Okotie verpasste beinahe die gesamte Saison wegen eines Knorpelschadens im rechten Knie und musste Liendl und seine Teamkameraden somit von der Tribüne beobachten.

Was er dort sah, hat ihn aber nachhaltig beeindruckt. Für Okotie ist Liendl der richtige Mann für die offene Position im Löwen-Mittelfeld:  "Ich denke schon, dass er sehr gute Qualitäten hat und uns helfen könnte. Aber die Entscheidung müssen andere treffen." Klingt dennoch ganz nach einer Kauf-Empfehlung an die sportliche Leitung.

Nach Liendl und Gebhart wird allerdings schon der nächste Name gehandelt, ebenfalls ein Österreicher. Auch der 21-jährige Kevin Stöger vom VfB Stuttgart soll Kandidat beim TSV 1860 München sein, berichtet die "Süddeutsche Zeitung". Mit Milos Degenek, der ebenfalls aus Stuttgart, allerdings aus der Reserve der Schwaben nach München kam, haben die Löwen bereits beste Erfahrungen gemacht.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren