Ricardo Moniz: "Torsten und Collin packen das"

Der geschasste Trainer des TSV 1860 leidet weiter mit seinem ehemaligen Team und glaubt an die Wende unter dem neuen Trainer-Gespann mit Torsten Fröhling und Collin Benjamin.
| lv
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ricardo Moniz hat seine Nachfolger, Torsten Fröhling und Collin Benjamin, in seiner Zeit als Löwen-Trainer noch kennengelernt.
sampics/Rauchensteiner/AZ-Collage Ricardo Moniz hat seine Nachfolger, Torsten Fröhling und Collin Benjamin, in seiner Zeit als Löwen-Trainer noch kennengelernt.

München - Feine Geste vom ehemaligen Löwen-Trainer. In der "Bild" sprach Ricardo Moniz über das neue Trainer-Duo und erklärte, warum er von seinen Nachfolgern überzeugt ist:

„Torsten und Collin packen das! Sie werden retten, was noch zu retten ist. Sie sind frisch und haben nichts zu verlieren. Die Balance im Trainer-Team stimmt jetzt“.

Eine Runde Extra-Lob gab es für den Co-Trainer Benjamin: "Collin kenne ich noch als Spieler beim Hamburger SV, er ist ganz nah an der Mannschaft, das ist sehr gut".

Moniz hängt weiter an die Löwen, auch wenn seine Entlassung Spuren hinterlassen hat. „Ich kann mir die Spiele nicht anschauen. Es tut zu sehr weh“.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren