Präsidenten-Wahl erst im August?

Die Löwen befinden sich auf Präsidenten-Suche. Bis der neue Kandidat allerdings gewählt wird, kann noch einige Zeit vergehen.
| mwe
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Arbeiten nicht mehr lange zusammen: Otto Steiner (l.) und Hep Monatzeder.
Tobias Hase, dpa Arbeiten nicht mehr lange zusammen: Otto Steiner (l.) und Hep Monatzeder.

Die Löwen befinden sich auf Präsidenten-Suche. Bis der neue Kandidat allerdings gewählt wird, kann noch einige Zeit vergehen.

München - Hep Monatzeder ist kaum noch zu sehen. Beim 3:0-Sieg am Sonntag gegen Union Berlin war der noch amtierende Präsident der Löwen nicht im Stadion, und auch am Trainingsgelände ist er kaum noch anzutreffen. Das unterstreicht, wie sehr die Zeit bei der Suche nach seinem Nachfolger drängt. Aufsichtsratschef Otto Steiner sagte nun zur "Bild": "Es gibt eine ganze Reihe von sehr guten, kompetenten Kandidaten. Wir werden uns mit jedem auseinandersetzen."

Der geeignete Kandidat muss dann bei der Mitgliederversammlung gewählt werden. Die werde, so Steiner, allerdings erst "Ende Juli, Anfang August" stattfinden.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren