Poschner: Darum ist Torsten Fröhling der Richtige

Gerhard Poschner hat im Interview mit der AZ die Entscheidung pro Torsten Fröhling als neuen Trainer des TSV 1860 verteidigt.
| MM/AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Torsten Fröhling (li.) ist bereits der dritte Trainer, den Gerhard Poschner beim TSV 1860 installiert.
dpa Torsten Fröhling (li.) ist bereits der dritte Trainer, den Gerhard Poschner beim TSV 1860 installiert.

München - Der Sportchef der Löwen erklärte: "Torsten Fröhling ist ein sehr mutiger, unkomplizierter Mensch mit einer sehr positiven Grundeinstellung auf das Leben. Das überträgt er auf die Menschen, mit denen er arbeitet."

Fröhling sei eine große Chance für den Verein und der 45-Jährige hofft, dass schon am Samstag die erhoffte Wirkung mit einem Sieg über den FC St. Pauli einsetzt. Denn: "Kurzfristig sind die nächsten Ergebnisse existentiell wichtig."

Lesen Sie das ganze Interview am Freitag hier und in der gedruckten Ausgabe der AZ! Dann erfahren Sie auch, ob Poschner über einen eigenen Rücktritt nachgedacht hat.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren