Platz gefroren - die Löwen ziehen um

Der designierte Trainingsplatz ist unbespielbar - der TSV 1860 hat aber eine Alternative gefunden.
| Markus Merz
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Blitz-Trainings-Lager in Brescia: Die AZ hat sich im Hotel und im Ort umgesehen.
Markus Merz Blitz-Trainings-Lager in Brescia: Die AZ hat sich im Hotel und im Ort umgesehen.

Der designierte Trainingsplatz ist unbespielbar - der TSV 1860 hat aber eine Alternative gefunden.

 

Coccaglio - Auch am Tag nach der chaotischen Anreise ins italienische Trainingslager haben die Löwen weiter wetterbedingte Probleme: Am Morgen hatte es in Coccaglio minus 10 Grad - der vorgesehene Trainingsplatz war gefroren und unbespielbar.

Wenige Kilometer entfernt fand die Mannschaft allerdings einen Kunstrasenplatz - und trainierte dort. Daniel Halfar absolvierte indessen nur leichtes Lauftraining

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren