Pereira kritisiert Rüpel Ribamar: „Das darf nicht passieren“

Die Rote Karte leuchtete im Schneetreiben noch greller als die neongrünen Schuhe. Lucas Ribamar traute seinen Augen nicht. Und doch musste der Stürmer vom TSV 1860 vollkommen zurecht in der Nachspielzeit in Lotte vom Feld.
| MM
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Flog in der Schlussphase des Pokalspiels in Lotte mit Rot vom Platz: Ribamar, brasilianischer Stürmer des TSV 1860.
dpa Flog in der Schlussphase des Pokalspiels in Lotte mit Rot vom Platz: Ribamar, brasilianischer Stürmer des TSV 1860.

Die Rote Karte leuchtete im Schneetreiben noch greller als die neongrünen Schuhe. Lucas Ribamar traute seinen Augen nicht. Und doch musste der Stürmer vom TSV 1860 vollkommen zurecht in der Nachspielzeit in Lotte vom Feld.

Lotte/München - Rüpel Ribamar! Ein Platzverweis in der dritten Minute der Nachspielzeit. Frust, Unerfahrenheit, Dummheit: Der Stürmer hatte nach seiner Einwechslung in der 71. Minute eigentlich sportlich die Brechstange rausholen sollen.

Beim Stande von 2:0 für den Drittligisten Sportfreunde Lotte deutete sich das Pokal-Aus der Löwen bereits an, der Brasilianer kam, um die Wende einzuleiten.

Im Zweikampf an der Seitenlinie gegen Dennis Brock packte er die Brechstange dann körperlich aus und trat seinen Gegenspieler rüde um.

Lesen Sie hier: Mauersberger -

Trainer Vitor Pereira war anschließend entsprechend bedient. "Das darf nicht passieren. Das war ein Fehler", kritisierte der Löwen-Coach, der nun möglicherweise auch in der Liga auf den Stürmer wird verzichten müssen.

Im Falle eines groben Foulspiels kann der DFB-Kontrollausschuss wettbewerbsübergreifende Sperren verhängen. Ob dies passiert, werden die Sechzger wohl schon am Donnerstag erfahren. Nicht, dass eine Sperre Ribamar die Löwen übermäßig schwächen würde: Nach seiner Einwechslung vermochte der 19-Jährige sein Können nicht zu glänzen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren