Neulöwe Boya und Kamerun gewinnen Afrika Cup

Toller Erfolg für den Neulöwen Frank Boya: Der junge Mittelfeldspieler sicherte sich mit der Nationalelf Kameruns den Titelgewinn beim Afrrika Cup.Im Finale schlugen Boya und die "unbewzingbaren Löwen" Ägypten mit 2:1.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Her mit dem Titel: Neulöwe Frank Boya und Kamerun holten sich am Sonntag gegen Ägypten den Afrika Cup.
dpa Her mit dem Titel: Neulöwe Frank Boya und Kamerun holten sich am Sonntag gegen Ägypten den Afrika Cup.

München - Haben sich die Sechzger einen Spieler mit Sieger-Gen an die Grünwalder Straße geholt? Am Sonntag holte der Neuzugang des TSV 1860 mit der Nationalmannschaft Kamerus beim Afrika Cup den Titel. Im Finale besiegten die "unbewzingbaren Löwen", wie die Kameruner genannt werden, Ägypten in Libreville (Gabun) mit 2:1. Boya saß dabei allerdings 90 Minuten auf der Bank, der einmalige Nationalspieler kam auch im vorherigen Turnierverlauf nicht zum Einsatz.

"Ich bin seit 29 Jahren Trainer, und hatte noch nie ein Team wie dieses. Das ist ein Team mit 23 Freunden", sagte Kameruns Trainer Hugo Broos. Das Siegtor schoss Stürmer Vincent Aboubakar von Besiktas Istanbul in der 88. Minute. Arsenal-Profi Mohamed Elneny hatte die Ägypter in der 22. Minute in Führung gebracht. Nicolas N'Koulou (Olympique Lyon) erzielte in der 59. Minute den zwischenzeitlichen Ausgleich.

Damit siegten die 23 Kameruner Freunde zum fünften Mal beim prestigeträchtigen Kontinentalwettbewerb Afrikas und qualifizierten sich gleichzeitig für den Confederations Cup, wo am 25. Juni Weltmeister Deutschland wartet. Für Boya, der erst seit Beginn des Jahres zum A-Nationalspieler reifte, war es selbstredend der erste große Titelgewinn.

Nun ist noch unklar, wann der 20-jährige Mittelfeldspieler nach München reist und auch den Löwen weiterhelfen kann. Das Pokalduell der Blauen mit den Sportfreunden Lotte am Mittwoch (18.30 Uhr) dürfte noch zu früh kommen für den frischgekürten Afrika-Cup-Sieger.

 

 
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren