Neu-Löwe Alexander Ludwig: Rote Treter, Hamburger Wetter

Vier neue Spieler trainierten beim Trainingsauftakt der Löwen am Donnerstag zum ersten Mal mit: Einer von ihnen: Alexander Ludwig, der im Mittelfeld kreative Impulse setzen soll.
| Abendzeitung
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Alexander Ludwig (re.), hier im Duell mit Charilaos Pappas kam in roten Tretern zum ersten Training.
Rauchensteiner/Augenklick Alexander Ludwig (re.), hier im Duell mit Charilaos Pappas kam in roten Tretern zum ersten Training.

MÜNCHEN - Vier neue Spieler trainierten beim Trainingsauftakt der Löwen am Donnerstag zum ersten Mal mit: Einer von ihnen: Alexander Ludwig, der im Mittelfeld kreative Impulse setzen soll.

An ein paar Gepflogenheiten beim TSV 1860 muss sich der beidfüßige Kreativspieler noch gewöhnen. Der Ex-Kiezkicker, letzte Saison mit zehn Treffern erfolgreichster Schütze von St. Pauli, erschien mit roten Tretern beim ersten Training der Blauen. Auch sonst wunderte er sich ein wenig. „Ich hatte ein anderes Wetter erwartet“, sagte der 25-jährige Thüringer, „das ist ja Hamburger Wetter in München.“ In erster Linie ist Ludwig aber zum Kicken nach München gekommen. Und das kann er ziemlich gut. „Ich bin nicht so der Kämpfer auf dem Platz“, sagt er, „ich liebe es, Fußball zu spielen, am liebsten hinter den Spitzen. Deswegen denke ich, dass ich perfekt zu 1860 passe.“ Trainer Ewald Lienen wird Ludwig wohl als Linksaußen einsetzen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren