Marktwert-Update beim TSV 1860: Überflieger Dennis Dressel macht großen Sprung

Dennis Dressel ist auch beim neuesten Marktwert-Update von "transfermarkt.de" der große Gewinner beim TSV 1860. Die aktuellen Zahlen.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
8  Kommentare Empfehlungen
Konnte seinen Marktwert steigern: Dennis Dressel.
Konnte seinen Marktwert steigern: Dennis Dressel. © sampics / Augenklick

München - Der TSV 1860 spielt bisher eine starke Saison, dies spiegelt sich nicht nur in der Tabelle (aktuell Platz zwei) wider, sondern auch bei den Marktwerten. Einige Löwen-Spieler können im neuesten Update von "transfermarkt.de" ordentlich zulegen. 

Wenig überraschend macht Sechzigs Vierfachtorschütze gegen Halle, Dennis Dressel, den größten Sprung nach vorne. Der 22-Jährige steigerte seinen Wert um 50.000 Euro auf 400.000 Euro. Damit liegt der Junglöwe im internen 1860-Ranking auf Platz zwei. Spitzenreiter bleibt weiterhin Richard Neudecker, dessen Marktwert von 475.000 Euro genauso wie der des Drittplatzierten Stephan Salger (350.000 Euro) unberührt blieb.

Lesen Sie auch

Marktwerte: Auch Moll und Steinhart können sich steigern - Pusic verliert

Freuen können sich auch Quirin Moll und Phillipp Steinhart. Die Abwehrspieler erhöhen ihren Wert jeweils um 25.000 Euro auf 275.000 Euro. Auch die Youngster Fabian Greilinger und Tim Linsbichler können sich im Vergleich zum letzten Update steigern – obwohl letzterer bisher noch keinen Einsatz unter Chefcoach Michael Köllner hatte.

Für Greilinger geht es von 125.000 auf 150.000 Euro, Linsbichlers Marktwert liegt nun bei 100.000 Euro (zuvor 75.000 Euro). Einzig Mittelstürmer Martin Pusic muss einen Wertverlust hinnehmen. Für den Austro-Kroaten geht es um 50.000 Euro nach unten, sein neuer Marktwert liegt nun bei 275.000 Euro.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 8  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
8 Kommentare
Artikel kommentieren