Luiz Gustavo, Vegard Forren zum TSV 1860 München: Pereira bestätigt Wechsel nicht

Nach dem Sieg gegen CD Cova da Piedade zeigt sich Vitor Pereira, der neue Coach des TSV 1860 München, insgesamt zufrieden mit dem Trainingslager. Neuzugänge kann er immer ncoh nicht verkünden.  
| ME
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Vitor Pereira ist anch dem letzten Testspiel zufrieden mit den Löwen
sampics / Augenklick Vitor Pereira ist anch dem letzten Testspiel zufrieden mit den Löwen

Nach dem Sieg gegen CD Cova da Piedade zeigt sich Vitor Pereira, der neue Coach des TSV 1860 München, insgesamt zufrieden mit dem Trainingslager. Neuzugänge kann er immer noch nicht verkünden.

München - Am Freitag geht's zurück nach München und am Sonntag steht schon gleich die nächste Trainingseinheit an der Grünwalder Straße auf dem Programm. Trainer Vitor Pereira zeigte sich nach dem letzten Testspiel gegen CD Cova da Piedade, das die Sechzger mit 1:0 für sich entschieden, höchst zufrieden.

Das Spiel zum Nachlesen im Ticker

"Wir haben ein gutes Match gespielt, waren gut organisiert. Das Beste war für mich die Organisation. Wir haben in vier Spielen kein Gegentor kassiert, das ist ein gutes Signal. Wir haben auch viele Chancen erspielt, öfter hat der letzte Pass gefehlt. Aber ich bin zufrieden. Die Spieler haben einen guten Job gemacht. Wir können, müssen uns natürlich weiter verbessern, was die Qualität betrifft. Eine Ballberührung - und dann den Abschluss suchen. Oder auch mal von außerhalb des Strafraumes schießen", so der Portugiese.

"Bis jetzt haben wir null Neuzugänge"

Zum Thema Luiz Gustavo und Vegard Forren konnte Pereira allerdings nichts Neues berichten: "Bis jetzt habe ich keine neuen Spieler. Ich habe neue Spieler, wenn sie einen Vertrag unterschreiben. Ich weiß nicht, ob sie das tun werden. Ich habe meine Einschätzung dargelegt. Danach ist es nicht mehr meine Arbeit. Es ist nicht mein Geld, und nicht meine Entscheidung, alles klar zu machen. Bis jetzt haben wir null Neuzugänge."

Wann folgt das nächste Training in München? "Wir werden am Sonntag wieder trainieren. Das müssen wir, weil wir schon am Freitag spielen", so Pereira.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren