Löwen testen zwei neue Spieler

Gleich zwei neue Spieler auf dem Trainingsplatz. Am Mittwoch probierte der TSV 1860 einen neuen Torwart und einen Mittelfeldspieler aus.
| lv
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Issa Ndiaye im Löwen-Training
lv Issa Ndiaye im Löwen-Training

Gleich zwei neue Spieler auf dem Trainingsplatz. Am Mittwoch probierte der TSV 1860 einen neuen Torwart und einen Linksverteidiger aus.

München - Nach der Ankündigung von Sportdirektor Aygüns Ankündigung sich nach neuen Spieler umzusehen, standen am Mittwoch gleich zwei neue Spieler auf dem Trainingsplatz. Bei den Spielern handelt es sich um den senegalesischen Torhüter Issa Ndiaye und dem Linksverteidiger Hrvoje Cale (30).

Letzterer spielte zuletzt in Belgien und stand einst beim VfL Wolfsburg unter Vertrag. Transfermarkt.de beziffert seinen Marktwert auf 500.000 Euro.

Die vertraglosen Spielern könnten dem TSV 1860, auch nach Schließung des Transferfensters, sofort unter Vertrag genommen werden.

Ob sie den strengen Anforderungen von Torsten Fröhling gerecht werden, wird sich bald zeigen. "Sie werden erstmal bis Donnerstag mit uns trainieren", so der Trainer.

Nach der Verletzung von Okotie, Rama & Co ist der Trainer schon froh, wenn er überhaupt 22 Spieler im Training hat. Bei der dünnen Personaldecke musste Keeper Stefan Ortega beim Abschlussspiel heute im Mittelfeldfeld aushelfen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren