Löwen mit Hain und Tomasov

Löwen-Trainer Alexander Schmidt bringt gegen den FC Ingolstadt mit Stephan Hain und Marin Tomasov gleich zwei Spieler, die neben Benny Lauth stürmen können.
| Markus Merz
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Marin Tomasov.
Rauchensteiner Marin Tomasov.

München Nach seinem Debüt für die amerikanische Nationalmannschaft sitzt Bobby Wood am Sonntag gegen den FC Ingolstadt zunächst auf der Bank. Dafür stellt Alexander Schmidt mit Stephan Hain und Marin Tomasov gleich zwei Spieler auf, die neben Benny Lauth im Sturm spielen können.

Dazu darf auch Grzegorz Wojtkowiak als rechter Verteidiger ran.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren