Löwen in der Hauptstadt: Lauth wieder auf der Bank

Ob Benny Lauth am Sonntag nochmal für den TSV 1860 München spielt? In der Partie bei Union Berlin sitzt der Stürmer zunächst auf der Bank.
| mrz
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Am Sonntag ist für Lauth bei den Löwen endgültig Schluss. Ob er nochmal spielt?
sampics/augenklick Am Sonntag ist für Lauth bei den Löwen endgültig Schluss. Ob er nochmal spielt?

Berlin - Benny Lauth sagt Servus und könnte am Sonntag zum letzten Mal für den TSV 1860 München spielen. Allerdings steht der 32-jährige Angreifer in der Partie bei Union Berlin nicht in der Startelf, muss also darauf hoffen, dass ihn Löwen-Trainer Markus von Ahlen im Stadion an der Alten Försterei einwechselt. Die 2000 mitgereisten Löwen-Fans werden "ihren Benny" sicherlich wieder lautstark fordern, um ihm dann einen gebührenden Abschied zu bereiten.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren