Löwen-Doc Englhard macht Schluss

Dr. Alois Englhard wird die Löwen verlassen: Der Orthopäde zieht sich aus der aktiven Betreuung des TSV 1860 zurück. "Er hat uns in vielen Situationen geholfen"
| ME
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Verlässt die Löwen: Orthopäde Dr. Alois Englhard.
sampics/Augenklick Verlässt die Löwen: Orthopäde Dr. Alois Englhard.

Dr. Alois Englhard wird die Löwen verlassen: Der Orthopäde zieht sich aus der aktiven Betreuung des TSV 1860 zurück. " Er hat uns mit seiner Erfahrung in vielen Situationen geholfen"

München - Am Donnerstagnachmittag verkündeten die Löwen den Abgang aus der medizinischen Abteilung: Der 65-jährige Orthopäde, der die Löwen seit 2009 betreute, habe dem Verein mitgeteilt, dass er sich in Zukunft auf die Arbeit in seiner Praxis konzentrieren wolle.

Lesen Sie auch: Lorant: Rundumschlag gegen die Löwen-Bosse

„Zusammen mit der Zeit als Mannschaftsarzt von Unterhaching war das eine sehr lange Strecke im Profifußball. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, gekommen, es langsamer angehen zu lassen. Natürlich werde ich weiter bei jedem Löwenspiel mitfiebern und allen die Daumen drücken, dass sie von Verletzungen verschont bleiben“, zitierten die Löwen Englhard einer Pressemitteilung.

Sportchef Gerhard Poschner über das Ende der Zusammenarbeit: "Er hat uns in vielen Situationen mit seiner Erfahrung geholfen. Es ist schade, dass er geht. Aber wir respektieren seinen Wunsch.“

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren