Leonardo fehlt beim Training

Das Rätselraten um Leonardo geht weiter. Der brasilianische Spielgestalter war am Vormittag beim Laufen dabei, doch am Nachmittag fehlt er im Trainnig.
| Ludwig Vaitl / Onlineredaktion
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
War ess das für Leonardo beim TSV 1860? Hier verlässt der Brasilianer mit Rodri das Trainingsgelände.
LV War ess das für Leonardo beim TSV 1860? Hier verlässt der Brasilianer mit Rodri das Trainingsgelände.

München - Schon wieder ist Leonardo nicht im Mannschaftstraining. Wie schon am Sonntag beim Auslaufen war Leonardo auch am Dienstag beim ersten richtigen Mannschaftstraining nicht dabei. Zwar war er am Vormittag noch mit der Mannschaft laufen, doch bei der ersten kompletten Trainingseinheit stand Leonardo nicht am Platz.

Leonardo hat auf Instagram eine "endgültige Entscheidung" angekündigt, in einem Tonfall, der schwer nach Abschied klang. Am Dienstag war er zwar auf dem Vereinsgelände, aber über seine Probleme wollte er nicht sprechen.
"Da müssen Sie Gerhard Poschner fragen", meinte der extravagante Spielgestalter nur. Der Sportdirektor kümmert sich um die Spielerverträge und deren Auflösung. Gut möglich, dass Leonardo darauf angespielt hat.

Bis jetzt gibt es noch keine Informationen, warum Leonardo nicht am Training teilnimmt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren