Lauth zum Broich-Klub nach Australien?

Benjamin Lauth muss den TSV 1860 München verlassen. Im Gespräch ist ein Wechsel in die USA. Jetzt zeigt offenbar auch ein Klub aus Australien Interesse. Dort spielt ein alter Bekannter.
| mrz
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Wohin führt der Weg von Benny Lauth? Vielleicht nach Australien?
sampics/augenklick Wohin führt der Weg von Benny Lauth? Vielleicht nach Australien?

München - Thomas Broich hat sein Glück gefunden. Nachdem das einstige Riesentalent in Deutschland bei Vereinen wie dem 1. FC Köln oder Borussia Mönchengladbach nie so richtig glücklich geworden war, wechselte er 2010 nach Australien zu Brisbane Roar. Dort fand er nicht nur sein Glück, sondern avancierte sofort zu einem der besten Spieler der Liga. Er wurde Meister und bereits zweimal zum besten Spieler gekürt. Dieses Kunststück gelang zuvor noch keinem anderen ausländischen Spieler.

Jetzt könnte der in München geborene Broich, der zudem Fan des TSV 1860 ist, bald einen Spieler in seinem Team begrüßen, der in Deutschland zuletzt auch nicht mehr so richtig glücklich war und zudem noch bei Broichs Lieblingsklub spielt.

Wie australische Medien berichten, ist Brisbane Roar an einer Verpflichtung von Benny Lauth interessiert. Der Rekord-Torjäger der Löwen muss 1860 zum Saisonende verlassen und sucht deshalb eine neue Herausforderung. Zuletzt war immer wieder mit einem Wechsel in die USA spekuliert worden, doch hat Lauth auch einen Transfer nach Australien nie komplett ausgeschlossen. Vergangene Woche hatte er diesbezüglich gesagt: "Klar, das ist auch interessant. Aber das ist halt auch noch weiter weg als Amerika."

Bei Brisbane Roar könnte Lauth die Nachfolge von Besart Berisha antreten, der das Team verlassen und nach Melbourne wechseln wird und in Deutschland noch aus seiner Zeit beim HSV und Arminia Bielefeld bekannt ist.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren