Kurz-Reaktion auf Lorant-Schelte

Ex-Coach Werner Loarant hatte sich im AZ-Interview über den aktuellen Löwen-Trainer Marco Kurz mokiert, der würde bei "1860 alles mit sich machen lassen". Die Reaktion von Kurz.
| Abendzeitung
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Armer Marco Kurz: Gerade vor seinem Schicksalsspiel gegen dem Trainer die Spieler aus.
dpa Armer Marco Kurz: Gerade vor seinem Schicksalsspiel gegen dem Trainer die Spieler aus.

MÜNCHEN - Ex-Coach Werner Loarant hatte sich im AZ-Interview über den aktuellen Löwen-Trainer Marco Kurz mokiert, der würde bei "1860 alles mit sich machen lassen". Die Reaktion von Kurz.

Neben den Klub-Bossen attackierte Ex-Trainer Werner Lorant auch den aktuellen Coach der Löwen. "Der lässt bei 1860 alles mit sich machen", mokierte sich Lorant. "Wie will der mal Erfolg haben, wenn er nur von oben gelenkt wird."

Harter Tobak für Kurz. Dennoch wollte der Ex-Profi nicht nachterten gegen seinen ehemaligen Trainer. Kurz zur AZ: "Ich diskutiere intern und nicht in der Öffentlichkeit. Ich äußere mich nicht über die Medien. Sowohl zu Kommentaren von Ex-Spielern, Ex-Trainern und Ex-Schwiegermüttern. Was soll ich auch dazu sagen? Ich kenne den Werner und kann das richtig einordnen. Wenn er anders wird, ist er nicht gesund."

Kurz selbst fühlt sich aber nicht von oben gelenkt. "Das macht mich nicht stärker und nicht schwächer. Ich sehe das ganz unaufgeregt. Wenn du hier Fußball gespielt hast und jetzt Trainer bist, dann ist das ganz normal."

Das AZ-Interview mit Werner Lorant sorgte für Zündstoff, löste auch heftige Diskussionen unter den Fans aus. Der Ex-Coach kritisierte die Klub-Führung, forderte "einen starken Präsidenten" wie einst Karl-Heinz Wildmoser, bezeichnete sein ehemaliges Team als "Fahrstuhlmannschaft" und warf dem aktuellen Coach Marco Kurz vor, dass der "von oben gelenkt" wird.

Zum 60. Geburtstag wünscht Kurz seinem Kritiker dennoch "viel Gesundheit und ein riesen Fest".

rf.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren