Kurz' harte Seite: "Ich freue mich auf mein Bett"

Die Intensität pro Trainingseinheit bleibt, nur die Zahl der Einheiten wird weniger: Trainer Marco Kurz läutet die nächste Phase in der Vorbereitung im Trainingslager auf Teneriffa ein.
| Abendzeitung
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Löwen-Trainer Marco Kurz.
Rauchensteiner/Augenklick Löwen-Trainer Marco Kurz.

PLAYA DE LAS AMERICAS - Die Intensität pro Trainingseinheit bleibt, nur die Zahl der Einheiten wird weniger: Trainer Marco Kurz läutet die nächste Phase in der Vorbereitung im Trainingslager auf Teneriffa ein.

Marco Kurz drosselt das Training. Seit Freitag bereitet sich der TSV 1860 in Playa de las Americas im Süden von Teneriffa auf die Rest-Rückrunde vor. Seit Samstag bittet er zwei Mal täglich zum Training – und wie! "Abends gehst du vielleicht mal kurz spazieren", sagt Löwen-Urgestein Michael Hofmann zu abendzeitung.de, "aber ich freue mich auf mein Bett. Ich bin froh, wenn ich schlafen kann. Den Schlaf braucht man." Kurz' harte Trainerseite.

Gerade Samstag, Sonntag und Montag ließ der Löwen-Dompteur seine Spieler schwitzen, trainierte bis zu zwei Stunden pro Einheit. Ab Dienstag wird das anders. Es beginnt die nächste Phase im Trainingsplan von Kurz.

Dienstag ist nur ein Vormittagstraining vorgesehen, am Nachmittag haben die Spieler frei. Ob sie die Nähe zum Meer nutzen? Ob sie den Vulkan der Insel, Pico del Teide mit 3718 Metern, besichtigen? "Ich habe gefragt, ob wir irgendwas organisieren sollen", verrät Robert Hettich, Teammanager und Pressesprecher in Personalunion, "aber die meisten wollen einfach nur schlafen."

Das Kurz-Programm bis zur Abreise am Freitag sieht noch drei Trainingseinheiten vor – dazu das Testspiel am Mittwoch um 21.30 Uhr deutscher Zeit gegen den viertklassigen CD Marino. abendzeitung.de berichtet live.

thk

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren