Kevin Volland: "Ich will zur WM"

Benny Lauth gibt seinen Abschied beim TSV 1860 München. Und viele Fans erweisen ihm die Ehre. Auch Nationalstürmer und Ex-Löwe Kevin Volland will den Torjäger noch eimal live sehen.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Kevin Volland ist auch zum Abschiedsspiel von Benny Lauth gekommen, allerdings als Zuschauer und wird von den Fans umringt.
Markus Merz Kevin Volland ist auch zum Abschiedsspiel von Benny Lauth gekommen, allerdings als Zuschauer und wird von den Fans umringt.

Benny Lauth gibt seinen Abschied beim TSV 1860 München. Und viele Fans erweisen ihm die Ehre. Auch Nationalstürmer und Ex-Löwe Kevin Volland will den Torjäger noch eimal live sehen.

München/Altenmünster - Was für eine Überraschung: Kevin Volland lässt sich den letzten Auftritt von Benny Lauth nicht entgehen und schaut persönlich vorbei beim Benefizspiel der Löwen in Altenmünster. Eine herzliche Umarmung in der Halbzeitpause und dann der Ansturm der Fans - der Ex-Löwe und frisch gebackene A-Nationalspieler stiehlt mit seiner Anwesenheit Benny Lauth die Show.

Zur AZ sagt er auf die Frage nach seinen WM-Chancen: "Es war schon eine kleine Überraschung, aber jetzt will ich zur WM." Klare Ansage an den Bundestrainer. Und die Löwen hätten nach den Bender-Zwillingen wieder einmal einen Nachwuchsspieler aus ihren ehemaligen Reihen bei einem großen Turnier dabei. Es liegt an Jogi Löw.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren